Stromleiste
Foto: TÜV Rheinland

Energiesparen in Büro- und Gewerbeimmobilien

Die Stromkostenspirale dreht sich sukzessive in die Höhe. Einer der Gründe, warum sich für Unternehmen der Energieverbrauch zu einem bedeutenden Kostenfaktor entwickelt hat. Besonders IT-Arbeitsplätze bergen erhebliches Einsparungspotenzial. Energiebewusstes Nutzerverhalten sowie energieeffiziente Geräte und Systeme sind der Schlüssel, um den Geldbeutel und die Umwelt zu schonen. Beispiel Büro und Verwaltung: Hier kann mit einfachen Verhaltensänderungen der persönliche Energieverbrauch um bis […]

Mehr erfahren
Sprinkleranlage
Quelle: TÜV Rheinland

Sprinklerköpfe – Gerne vernachlässigt, doch lebenswichtig.

In zahlreichen großen, öffentlichen oder gewerblich genutzten Immobilien sind Sprinkleranlagen als wichtiger Bestandteil des Brandschutzes vorhanden – egal ob Tiefgarage, Produktionsanlage, Schule oder Bürogebäude, Hotel, Krankenhaus, Veranstaltungshalle oder Hochhaus. Sprinkler sind ein zentraler Bestandteil des Brandschutzes in Gebäuden, zu dem beispielsweise auch Rauchwarnmelder, Rauchabzugsanlagen sowie weitere Feuerlöschanlagen gehören. Sie bilden gemeinsam ein komplexes System zum Schutz der Menschen und des […]

Mehr erfahren
Sanierung eines Raumes für ein besseres Innenraumklima
Foto: 2Mmedia/iStock/Thinkstock

Sanierung für ein besseres Innenraumklima

Frische Luft tut uns gut, ist schlicht lebensnotwendig und trägt zur Gesundheit und Leistungsfähigkeit bei. Dabei verbringen wir den Großteil unseres Lebens in geschlossenen Räumen, in denen wir auf die Qualität des Innenraumklimas angewiesen sind. Eine wichtige Zielsetzung beim Bau und Betrieb von Immobilien ist es, dass Nutzer keinen Schadstoffbelastungen ausgesetzt werden, die die Gesundheit gefährden können. In Bestandsgebäuden spielen […]

Mehr erfahren
Baustoffe zur Wärmedämmung
Foto: Nagy-Bagoly Arpad/Shutterstock.com
Bau //

Geprüfte Baustoffe sind sichere Baustoffe

Die meisten Baumaterialien sind nach Fertigstellung nicht sichtbar, dennoch haben sie großen Einfluss auf die Qualität und die Nutzung eines Gebäudes. Neben mechanischen und bauphysikalischen Ansprüchen müssen sie Schadstoff-Richtlinien erfüllen, um Mensch und Umwelt zu schützen. Beim Bau einer Immobilie wird eine Vielzahl von Produkten zum Dämmen, Abdichten, Spachteln, Anstreichen und Kleben verwendet. Schwermetalle, Biozide, Weichmacher, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe und […]

Mehr erfahren
Fluchtweg
Quelle: TÜV Rheinland

Pläne für den Ernstfall

Folgende Situation haben viele schon einmal erlebt: Der Aufzug funktioniert nicht und es muss die Treppe genommen werden. Was im Alltag nur lästig ist, rettet bei einer Evakuierung Leben. Sonderbauten wie Hotels und Pflegeheime bergen spezielle Risiken, die über die rechtlichen Vorschriften hinaus berücksichtigt werden müssen. Die Hotellerie ist für ihre Internationalität bekannt, sowohl auf Seiten der Gäste als auch […]

Mehr erfahren
Farben und Lacke im Gebäude
Foto: -Taurus-/Shutterstock.com
Bau //

Emission von Schadstoffen in Gebäuden

Den Duft von frisch gebackenem Brot empfinden wir als angenehm, chemischer Geruch in neu gebauten oder frisch renovierten Gebäuden macht dagegen misstrauisch. Aus Baustoffen können Schadstoffe in die Luft gelangen und die Gesundheit belasten. Einige sind geruchsintensiv und lassen sich leichter aufspüren, andere Emissionen werden durch den Menschen nicht bewusst wahrgenommen. Schadstoffe in Gebäuden können unterschiedliche Ursachen haben. Schimmelpilze entwickeln […]

Mehr erfahren
1 2 3 4 7