Sachverständiger bei Prüfung Fassade
Quelle: TÜV Rheinland

Fassaden: Sicherungspflicht liegt bei Eigentümern

Fassaden von Wohn-, Büro oder Geschäftshäusern sind durch äußere Einflüsse  erheblichen Belastungen ausgesetzt. Die Sicherungspflicht liegt bei den Eigentümern. Es ist ihre Aufgabe, die Gebäudefassaden in einem ordnungsgemäßen Zustand zu halten, so dass keine Gefahr von ihr ausgeht. Ganz egal, ob sie aus Metall, Keramik, Naturstein, Waschbeton, Glas oder Verblendmauerwerk bestehen. Schnee, Eis, Wind und wechselnde Temperaturen wirken ständig auf […]

Mehr erfahren
Schimmel bzw. Emissionen im Gebaeude
Foto: © Zlatan Durakovic / Fotolia

Schimmelpilzuntersuchungen

Feuchtschäden in Gebäuden können die Bausubstanz gefährden und zu Schimmelbildung führen. Das kann ein Gesundheitsrisiko für Bewohner oder Nutzer darstellen. Zudem droht ein erheblicher finanzieller Schaden, zum Beispiel bei Leerstand, einer angegriffenen Bausubstanz oder einer umfassenden Sanierung. Immobilien sind zahlreichen Witterungseinflüssen ausgesetzt. So kann beispielsweise Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringen, was möglicherweise schwerwiegende Folgen wie einen Schimmelpilzbefall mit sich bringt. […]

Mehr erfahren
Moderne Bürogebäude
Foto: Pixachi/Shutterstock.com

Technical Due Diligence ermöglicht Investitionssicherheit

Der Immobilienmarkt ist so schnelllebig geworden, dass vor der Kaufentscheidung selten Zeit für eine angemessene Technical Due Diligence bleibt. Gerade diese Prüfung zeigt jedoch die Risiken und Potenziale einer Immobilie auf und schafft Sicherheit für Investoren. Die Lage ist angesichts des schwierigen Immobilienmarktes nicht das einzige Kriterium zur Bewertung von Potenzial und Risiko. Investoren befassen sich mit einem Katalog an […]

Mehr erfahren
Sprinkleranlage
Quelle: TÜV Rheinland

Sprinklerköpfe – Gerne vernachlässigt, doch lebenswichtig.

In zahlreichen großen, öffentlichen oder gewerblich genutzten Immobilien sind Sprinkleranlagen als wichtiger Bestandteil des Brandschutzes vorhanden – egal ob Tiefgarage, Produktionsanlage, Schule oder Bürogebäude, Hotel, Krankenhaus, Veranstaltungshalle oder Hochhaus. Sprinkler sind ein zentraler Bestandteil des Brandschutzes in Gebäuden, zu dem beispielsweise auch Rauchwarnmelder, Rauchabzugsanlagen sowie weitere Feuerlöschanlagen gehören. Sie bilden gemeinsam ein komplexes System zum Schutz der Menschen und des […]

Mehr erfahren
Sanierung eines Raumes für ein besseres Innenraumklima
Foto: 2Mmedia/iStock/Thinkstock

Sanierung für ein besseres Innenraumklima

Frische Luft tut uns gut, ist schlicht lebensnotwendig und trägt zur Gesundheit und Leistungsfähigkeit bei. Dabei verbringen wir den Großteil unseres Lebens in geschlossenen Räumen, in denen wir auf die Qualität des Innenraumklimas angewiesen sind. Eine wichtige Zielsetzung beim Bau und Betrieb von Immobilien ist es, dass Nutzer keinen Schadstoffbelastungen ausgesetzt werden, die die Gesundheit gefährden können. In Bestandsgebäuden spielen […]

Mehr erfahren
Baustoffe zur Wärmedämmung
Foto: Nagy-Bagoly Arpad/Shutterstock.com
Bau //

Geprüfte Baustoffe sind sichere Baustoffe

Die meisten Baumaterialien sind nach Fertigstellung nicht sichtbar, dennoch haben sie großen Einfluss auf die Qualität und die Nutzung eines Gebäudes. Neben mechanischen und bauphysikalischen Ansprüchen müssen sie Schadstoff-Richtlinien erfüllen, um Mensch und Umwelt zu schützen. Beim Bau einer Immobilie wird eine Vielzahl von Produkten zum Dämmen, Abdichten, Spachteln, Anstreichen und Kleben verwendet. Schwermetalle, Biozide, Weichmacher, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe und […]

Mehr erfahren
1 2