Schimmel in Innenraum eines Gebäudes
Foto: Imagentle/Shutterstock.com

Qualifizierung zur Asbestsanierung und Schimmelpilzbeseitigung

Luftundurchlässige Gebäudehüllen, versiegelte Baustoffe oder falsches Lüften sind nur drei Faktoren, die die Verbreitung von Schimmelpilzen in Immobilien begünstigen. So sind die gefährlichen „Plagegeister“ weiter auf dem Vormarsch. Immer mehr Bedeutung gewinnen Fachkräfte, die den Pilzbefall erkennen, bewerten und normengerecht sanieren können. Entsprechende Sachkenntnisse vermittelt der bundesweit angebotene, mehrteilige Lehrgang „Sachverständiger für Schimmelpilzschäden in Innenräumen“ der TÜV Rheinland Akademie. Nächster […]

Mehr erfahren
Sachverständiger für Asbest bei TÜV Rheinland
Quelle: TÜV Rheinland

Was tun bei Asbestverdacht?

Asbest ist zum Sinnbild für krebserregende Materialien geworden. Obwohl die Herstellung asbesthaltiger Produkte seit 1993 in Deutschland verboten ist, sind immer noch viele Altlasten verbaut. Nicht nur in Dachplatten oder Fassaden, sondern auch in Putz und Bodenbelägen finden sich die früher gerne wegen ihrer beständigen Eigenschaften verwendeten Materialien. Die winzigen, nadelförmigen Fasern können über die Atemwege in die Lunge gelangen, […]

Mehr erfahren