Bauschaden-Konferenz

30.11.2017

Der Aufwand zur Beseitigung von Bauschäden und das Missmanagement von Bauprojekten verursachen jede Menge Ärger und jährlich Kosten in Milliardenhöhe. Die Ursachen sind schwer nachzuweisen, landen aber oft vor Gericht. Die Bauschaden-Konferenz von TÜV Rheinland beschäftigt sich intensiv mit diesem Problem, aber auch mit geeigneten Herangehensweisen, um Schäden zu vermeiden oder zu beheben.

Die Veranstaltung richtet sich an Bausachverständige, Architekten, Bauingenieure, Gebäudeenergieberater sowie an Geschäftsführer und Verantwortliche der ausführenden Fachbetriebe, an Baustoffhersteller und den Baustoffhandel, an Vertreter von Behörden und der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
TÜV Rheinland Akademie
Am Grauen Stein 1
51105 Köln