Vergangene Veranstaltungen

17.
Januar
2018

Von Rechtskonformität über Energieeffizienz zum Green Hospital – Ein Leitfaden.

Die Referenten informieren über aktuelle und wichtige Aspekte, die beim Bau und Betrieb von Krankenhäusern in Bezug auf Rechtskonformität, Hygiene, Brandschutz und Energieeffizienz und eine damit verbundene Kostenreduzierung eine wesentliche Rolle spielen.

11.
Januar
2018

INDUSTRIAL BUILDING Kongress

Mit dem INDUSTRIAL BUILDING Kongress gestalten die Fachzeitschriften „industrieBAU“ und „Der Facility Manager“ am 11. Januar 2018 den fachlichen Rahmen für die neue Messe INDUSTRIAL BUILDING in Essen. Dabei bildet der Bereich Industrieboden ein Fokusthema der Veranstaltung. So behandeln die Referenten vertieft exemplarische Schadensbilder bei Industriebodenbeschichtungen und Lösungen zu deren Vermeidung sowie Sanierungsverfahren für abgesackte Betonböden.

30.
November
2017

Bauschaden-Konferenz

Der Aufwand zur Beseitigung von Bauschäden und das Missmanagement von Bauprojekten verursachen jede Menge Ärger und jährlich Kosten in Milliardenhöhe. Die Bauschaden-Konferenz von TÜV Rheinland beschäftigt sich intensiv mit diesem Problem, aber auch mit geeigneten Herangehensweisen, um Schäden zu vermeiden oder zu beheben.

20.
November
2017

Bau und Betrieb von Logistikimmobilien

Die Fachkonferenz bietet mit Praxisbeispielen und Besichtigung praxisbezogenes Know-how. Die Referenten behandeln u. a. weltweite Trends bei Logistikimmobilien, Nachhaltigkeit und Nutzerorientierung sowie Mehrwert und Verantwortung.

16.
November
2017

Future Lab – Digitalisierung im Facility Management

Big Data, Building Information Modeling, Internet of Things, Artificial Intelligence, 3D-Datenerfassung, Augmented Reality – das sind die Schlagworte, welche gegenwärtig im Facility Management die Runde machen. Die Veranstaltung wird über diese Trends diskutieren und konkrete Umsetzungen in der Praxis zeigen.

08.
November
2017

Immobilienwirtschaft 2017

Ein stetiger Wandel geht durch alle Branchen und ist für die Weiterentwicklung einzelner Geschäftsmodelle unabdingbar. Das haben sich auch die Veranstalter der Jahrestagung 2017 zu Herzen genommen und für Sie das Altbewährte behalten und mit neuen Impulsen und Ideen erweitert.