Wasser aus dem Hahn
Quelle: TÜV Rheinland

Leitungswasser: Selten genutzte Rohrleitungen erst durchspülen

Leitungswasser ist das in Deutschland am besten kontrollierte Lebensmittel. Obwohl hierzulande die Trinkwasserverordnung die Qualität zum bedenkenlosen Verzehr sicherstellt, kann das Leitungswasser schädliche Bakterien enthalten. Der Grund dafür ist nicht die Trinkwasserqualität an sich, diese wird nachweislich als gut bis sehr gut bewertet. Ab dem hauseigenen Wasserzähler ist nicht mehr das Wasserwerk, sondern der Gebäudeinhaber oder Betreiber für die Instandhaltung […]

Mehr erfahren
Stromleiste
Foto: TÜV Rheinland

Energiesparen in Büro- und Gewerbeimmobilien

Die Stromkostenspirale dreht sich sukzessive in die Höhe. Einer der Gründe, warum sich für Unternehmen der Energieverbrauch zu einem bedeutenden Kostenfaktor entwickelt hat. Besonders IT-Arbeitsplätze bergen erhebliches Einsparungspotenzial. Energiebewusstes Nutzerverhalten sowie energieeffiziente Geräte und Systeme sind der Schlüssel, um den Geldbeutel und die Umwelt zu schonen. Beispiel Büro und Verwaltung: Hier kann mit einfachen Verhaltensänderungen der persönliche Energieverbrauch um bis […]

Mehr erfahren
Sprinkleranlage
Quelle: TÜV Rheinland

Sprinklerköpfe – Gerne vernachlässigt, doch lebenswichtig.

In zahlreichen großen, öffentlichen oder gewerblich genutzten Immobilien sind Sprinkleranlagen als wichtiger Bestandteil des Brandschutzes vorhanden – egal ob Tiefgarage, Produktionsanlage, Schule oder Bürogebäude, Hotel, Krankenhaus, Veranstaltungshalle oder Hochhaus. Sprinkler sind ein zentraler Bestandteil des Brandschutzes in Gebäuden, zu dem beispielsweise auch Rauchwarnmelder, Rauchabzugsanlagen sowie weitere Feuerlöschanlagen gehören. Sie bilden gemeinsam ein komplexes System zum Schutz der Menschen und des […]

Mehr erfahren
Auditor an Photovoltaik-Anlage
Quelle: TÜV Rheinland

Änderungen rund um das Energiemanagementsystem ab Oktober 2017

Unternehmen müssen sich auf veränderte Anforderungen im Bereich Energiemanagement einstellen. Beschrieben sind diese in der ISO 50003:2014. Bis 14. Oktober 2017 müssen nicht nur Auditoren die Änderungen umsetzen, sondern auch alle Unternehmen, die bereits nach ISO 50001 zertifiziert sind. Die ISO 50003 stellt unter anderem neue Anforderungen an die Qualifizierung der Auditoren. In der Praxis kann das bedeuten, für die […]

Mehr erfahren
Anlagensicherheits-Report des VdTÜV
Quelle: Verband der TÜV e.V.

Licht und Schatten bei Aufzügen

Die Mängelstatistik bei Aufzügen ist geprägt von Licht und Schatten. Dies ist das Fazit der diesjährigen Auswertung von TÜV Rheinland und des Verbands der technischen Überwachungsvereine VdTÜV, die im neuen Anlagensicherheits-Report aktuell veröffentlicht wurde. Grundsätzlich ist die Anzahl der Aufzüge mit Mängeln zwar leicht zurückgegangen. So hat sich bundesweit die Zahl der nicht beanstandeten Anlagen um fast 4 Prozentpunkte verbessert. […]

Mehr erfahren
Sanierung eines Raumes für ein besseres Innenraumklima
Foto: 2Mmedia/iStock/Thinkstock

Sanierung für ein besseres Innenraumklima

Frische Luft tut uns gut, ist schlicht lebensnotwendig und trägt zur Gesundheit und Leistungsfähigkeit bei. Dabei verbringen wir den Großteil unseres Lebens in geschlossenen Räumen, in denen wir auf die Qualität des Innenraumklimas angewiesen sind. Eine wichtige Zielsetzung beim Bau und Betrieb von Immobilien ist es, dass Nutzer keinen Schadstoffbelastungen ausgesetzt werden, die die Gesundheit gefährden können. In Bestandsgebäuden spielen […]

Mehr erfahren
1 2 3 4 5